Salento Strände

Fotos und detaillierte Beschreibungen der schönsten Strände und Klippen des Salento vom Ionischen Meer bis zur Adria, vorbei an den bekanntesten Orten wie Porto Cesareo, Gallipoli, Santa Maria di Leuca, Castro, Santa Cesarea Terme und Otranto. In unserem zauberhaften Salento finden Sie lange goldene Strände, steile Klippen, Höhlen, Buchten, natürliche Pools und viele verwunschene Orte.

Salento Strände in Apulien Italien

Ausgedehnter goldener Sand

Wenn Sie in ein kristallklares Meer eintauchen möchten, das von hohen Dünen und endlosen goldenen Sandstränden umgeben ist, empfehlen wir Ihnen einen der schönsten Strände des Salento: den Strand von Punta Prosciutto, der sich am Ionischen Meer nördlich von Porto Cesareo befindet, und den Strand von Marina di Pescoluse, bekannt als Le Maldive del Salento, der sich im Süden befindet, wiederum am Ionischen Meer, kurz bevor man Santa Maria di Leuca erreicht

Salento Strände in Apulien Italien

Hohe Klippen

Wenn Sie hohe Klippen mögen und nicht auf den Nervenkitzel verzichten wollen, aus schwindelerregender Höhe in das azurblaue Meer des Salento zu springen, haben wir für Sie einige Orte im Salento ausgewählt, die Sie auf keinen Fall verpassen dürfen: die Ponte del Ciolo, die sich an der Küstenstraße zwischen Santa Maria di Leuca und Marina di Novaglie auf einer hohen Klippe über dem Meer befindet, und das Naturschwimmbecken der Grotta della Poesia an der Adria, nur 20 Kilometer nördlich von Otranto. Einzigartige Orte zu besuchen. Das ist der Salento.

Salento Strände in Apulien Italien

Die Schönheiten des Salento

Zwischen versteckten Buchten, hohen Meeresböden und steilen Klippen überrascht der Salento, ein Land voller Überraschungen und Postkartenlandschaften, immer wieder aufs Neue. Wir haben für Sie den Naturpark Porto Selvaggio zwischen Porto Cesareo und Gallipoli an der ionischen Küste und das Naturschutzgebiet Porto Badisco zwischen Otranto und Santa Cesarea Terme an der Adriaküste als sehenswerte Perlen ausgewählt, die natürliche Bucht von Acquaviva nur 4 km südlich von Castro, die Spiaggia dei Cento Scalini in Porto Miggiano, einen Kilometer von Santa Cesarea Terme entfernt, die Due Sorelle in Torre dell'Orso und die Faraglioni von Sant'Andrea, beide 20 km nördlich von Otranto

Salento Strände in Apulien Italien

Küstentürme des Salento

Die Küstentürme des Salento, Wahrzeichen einer von fremden Invasionen geprägten Vergangenheit, stellen heute eine starke touristische Attraktion dar, auch weil sie heute ein untrennbares Merkmal des Territoriums und der Küstenumgebung sind. Wir finden sie auf einer hohen Klippe über dem Meer oder mitten in der Stadt, zwischen hohen Sanddünen oder entlang von Klippen mit mediterraner Macchia. Diese Türme sind unsere Schwestern, unsere Väter, unsere Großväter, unsere Vorfahren, unsere Wurzeln... sie sind wesentlich mehr als nur Steine.

Salento Strände in Apulien Italien 370 spiagge salentine: Scoprile tutte