I Faraglioni di Sant'Andrea

Salento Strände: Sant' Andrea

Kliff

Auf der Fahrt durch die Landschaft des Salento, im Osten, wo die Sonne aufgeht, wenn die Vegetation ihre Nähe zum Meer zeigt, inmitten von wildem Rosmarin, Binsen und weiten Flächen von federleichtem Flachs, kommen wir in eine ruhige kleine Fischergemeinde, wir sind in Torre Sant'Andrea in der Gemeinde Melendugno, 30 Kilometer von Lecce und 15 Kilometer von Otranto entfernt. Dieser Ort, der seinen Namen von einem antiken Küstenturm aus dem 16. Jahrhundert hat, ist neben der kleinen Stadt, der schönen Bucht mit dem kleinen goldenen Strand und dem kristallklaren blauen Meer vor allem für seine Faraglioni berühmt, diese charakteristischen Felsformationen, die aus dem Meer auftauchen und aussehen, als wären sie von einem berühmten Architekten kunstvoll gestaltet worden, sind aber in Wirklichkeit das Ergebnis eines natürlichen Prozesses über Jahrhunderte geologischer Entwicklungen und Veränderungen. Die Faraglioni di Sant'Andrea erheben sich nur wenige Meter vom Ufer entfernt aus dem Meer und sind ein Naturschauspiel in verschiedenen Formen: einige sehen aus wie riesige Säulen, andere wie ungewöhnliche geometrische Formen, die mit der grünen mediterranen Macchia bedeckt sind, aber die beliebteste von allen, die absolute Prinzessin, ist diejenige in Form eines Rundbogens, die wie der Eingang zu einer romanischen Kirche aussieht, eine Schönheit der Natur, die Arco degli Innamorati genannt wird, und dafür muss es einen Grund geben. Der Zugang zum Meer wird durch eine Betontreppe gewährleistet, die nur wenige Schritte von diesem wunderschönen Felsen, der so genannten Scala de lu Bastimentu, entfernt ist: Die Legende besagt, dass ein mit Getreide beladenes Schiff zwischen diesen Buchten auf Grund lief und die Einheimischen einen Durchgang durch die Felsen öffneten, um die wertvolle Fracht zu bergen. An verschiedenen Stellen gibt es noch weitere Zugänge zum Meer, und auf dem Weg oberhalb der Küste kann man inmitten der duftenden Vegetation und der unberührten Natur diese herrliche Landschaft in ihrer ganzen Komplexität bewundern. Die Faraglioni di Sant'Andrea sind ein einzigartiges Spektakel, diese verwunschenen Orte live zu erleben ist wie eine Reise erster Klasse im luxuriösesten Privatjet, ein kostenloses Naturwunder, das Ihren Urlaub und Ihren Geist verzaubert.

Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände
Salentissimo.it: I Faraglioni di Sant Andrea, Salento Strände